Selbsthilfe: Sechs Kliniken wurden ausgezeichnet

Sechs Kliniken sind von dem Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen“ von Der Paritätische/Gesamtverband erneut als selbsthilfefreundlich ausgezeichnet worden.
Das Siegel erhielten die Unimedizin Mannheim, das Lukas Krankenhaus Bünde, die Augusta-Kranken-Anstalt Bochum, das St. Johannisstift Paderborn, das Evangelische Krankenhaus Lippstadt sowie das Klinikum Bielefeld.
Die Auszeichnung wird laut Netzwerk an Einrichtungen vergeben, die unter anderem nachgewiesen haben, dass sie ihr ärztliches und pflegerisches Handeln durch das Erfahrungswissen der Selbsthilfe erweitert haben und nachhaltig den Kontakt zwischen Patienten und der Selbsthilfe fördern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s